Lichtweltverlag: Der große Knall (Teil 2)

Der große Knall, Teil 1: https://www.esistallesda.de/2022/09/23/lichtweltverlag-der-grosse-knall-teil-1/

DER GROSSE KNALL (Teil 2)

  • 26. September 2022

Botschaft von Jesus Christus


Was ihr bisher an Widerstand, Ungehorsam und Mut, an revolutionärem Geist von Freiheitsbewegungen und an Aufbegehren gesehen habt, war erst der Anfang. Dieser Wandel braucht für das Gelingen hellwache Menschen, die in Aktion treten. Es gilt aktiv am Prozess des Aufstiegs – denn dieser Wandel mündet in den Aufstieg – mitzuwirken und mitzugestalten. Dieser Vorgang, bei dem immer mehr Menschen in Aktion treten, wird jetzt in die Wege geleitet. Das Alte geht mit lautem Getöse unter und du förderst diesen Vorgang am besten dadurch, indem du inspiriert von deiner Seele zur rechten Zeit am richtigen Ort das Notwendige tust.

Beitragsbild © Andrea Percht

Neu: Video der 122. Lichtlesung & Deine Versorgung mit Licht!

Newsletter hier abonnieren!

Lichtwelt auf Telegram 


Der große Knall (Teil 2)

Es reif heran …

JJK: Die „Eiterbeule“ wird platzen! (Siehe DER GROSSE KNALL 1) Ich verstehe das so: Während sich immer tiefere Abgründe auftun, werden sich immer mehr Menschen erheben und ein neues, ein gerechtes, auf Frieden und Einheit basierendes System nicht nur fordern, sondern selbst aus den Angeln heben. Schockartiges wird mit Wunderbarem einhergehen!

JESUS CHRISTUS: So geschieht es, dass jedem Schrecken die Heilung innewohnt. Ja, die Menschheit erhebt sich und wird sich weiter erheben.

Was heute schon zu erkennen ist und bisher nur auf eine Minderheit zutrifft, wird zu einer unvorstellbar mächtigen Bewegung heranwachsen – dies reift jetzt heran. Was ihr bisher an Widerstand, Ungehorsam und Mut, an revolutionärem Geist von Freiheitsbewegungen und an Aufbegehren gesehen habt, war erst der Anfang.

Dieser Wandel braucht für das Gelingen hellwache Menschen, die in Aktion treten. Es gilt aktiv am Prozess des Aufstiegs – denn dieser Wandel mündet in den Aufstieg – mitzuwirken und mitzugestalten. Dieser Vorgang, bei dem immer mehr Menschen in Aktion treten, wird jetzt in die Wege geleitet.

Passivität ist keine Option mehr! Nur die Weisen und Heiligen, die für ein Leben in Abgeschiedenheit geboren wurden, verrichten auf diese Weise ihren Gottesdienst an der Menschheit. Darüber hinaus sind alle Menschen aufgerufen, ins Handeln zu kommen und sichtbar oder unsichtbar, hörbar oder leise für das neue Leben einzustehen.

Das Alte geht mit lautem Getöse unter und du förderst diesen Vorgang am besten dadurch, indem du inspiriert von deiner Seele zur rechten Zeit am richtigen Ort das Notwendige tust.

Lass dich von deiner Seele leiten, denn sie wird von Gott angeleitet. Auf diese Weise wirst du immer das Licht sein und deine Mitmenschen im richtigen Moment auf das Licht hinweisen.

Werden viele Menschen sterben?

JJK: Wie gestalten sich, während sich die Energie für den „großen Knall“ aufbaut, die Energiekrisen, Kriege, Pandemien und dergleichen mehr. Hier werden immer noch große Ängste geschürt. Werden sich die Massen weiterhin damit bewegen und steuern lassen? Was geschieht jetzt mit denen, die sich der Corona-Gentherapie unterzogen haben? Werden viele sterben oder gibt es Hoffnung?

JESUS CHRISTUS: Solange das Tier der Niedertracht nicht vollständig besiegt ist, schlägt es um sich und es verbreitet Angst und Schrecken – und solange der einzelne Mensch gebannt, wie das Kaninchen vor der Schlage, auf diese Szene starrt, bleibt er im Spiel und ist Teil der Verwerfungen.

Den sicheren Platz außerhalb dieser Szene kann nur der einnehmen, der sich der Szene bewusst ist. Der diesbezüglichen Bewusstseinsarbeit kommt daher nach wir vor größte Bedeutung zu!

Jedem Menschen geschieht nach seinem Willen und nach den Bedürfnissen seiner Seele. Erfahrungen wollen bis zur vollständigen Sättigung ausgekostet werden. Entwicklungen müssen vollzogen sein, ehe die nächsthöhere Stufe der spirituellen Involution erklommen werden kann.

Ja, es werden große Menschengruppen von dieser Welt genommen! Sie gehen im Einklang mit ihren Seelen, denn an diesem Aufstieg wollen sie nicht teilhaben.

Sie waren nur Gäste in diesem Spiel, Zuschauer und keine Schauspieler, die aktiv daran teilhatten oder die Szenen mitgestalten wollten. Dieser Erfahrung werden sie zu anderer Zeit auf einer anderen Erde teilhaftig. Die heute aufsteigenden Menschen werden in einer fernen Zukunft deren Aufgestiegene Meister sein.

Werden viele Menschen von der Corona-Therapie geheilt werden?

JJK: Werden viele Menschen von der Corona-Therapie geheilt werden? Ich denke vor allem an jene, die sich gegen ihren Willen geimpft haben, wie Eltern, die sich spritzen ließen, um ihre eigenen Kinder im Spital besuchen zu dürfen, oder Menschen, die sich von Sterbenden verabschieden wollten, ohne die Injektion aber weder in ein Altersheim noch in ein Krankenhaus hineingelassen wurden. Eine Zeit lang konnte man ohne Impfung nicht einmal Grenzen passieren. Die Menschen wurden voneinander getrennt und dies führte bei vielen dazu, sich dieser „Therapie“ zu unterziehen.

Wie wird hier vorgegangen oder unterschieden? Wer erhält die Gnade der Heilung und wer bleibt davon ausgenommen?

JESUS CHRISTUS: Die göttlichen Gesetze gehorchen der göttlichen Ordnung von Liebe. Jeder Mensch, der sich aus Liebe und nicht aus Angst vor dem eigenen Ableben zu dieser Körperverletzung veranlasst sah, wird alle Möglichkeiten der Heilung vorfinden – auf dieser oder auf der anderen Welt: Diesen Seelen wird wohlgetan und Wohl geschehen! Jene Menschen aber, die durch diesen Eingriff ihr eigenes Leben bewahren wollten, werden es verlieren.

So geschieht es! So ist es – heute und alle Zeit!

Wir beschließen unser heutiges Zusammensein im Lichte der Wahrheit.

Meine Liebe ist bei jenen, die mich erwarten.
Meine Liebe ist mit dir.

https://lichtweltverlag.at/2022/09/26/der-grosse-knall-teil-2/