Paula Himmelreich: Programmiere dich positiv

… dann ist das Ergebnis auch zufriedenstellend

Wer einen Garten hat und seine Pflänzchen selbst zieht, wird beim Säen sorgfältig seine Pflanzkästchen beschriften, damit er weiß, was in ein paar Wochen/Monaten auf den Teller kommt. Kein Gärtner würde ernsthaft auf den Gedanken kommen, dass nach einiger Zeit Gurken im Gewächshaus ranken würden, wenn er doch Fleischtomaten ausgesät hat.

So, oder so ähnlich ist aber die menschliche Ansicht über das Leben im Allgemeinen.

Viele Menschen tragen tagein, tagaus düstere Gedanken mit sich herum, füttern ihren Verstand noch zusätzlich mit schlimmen Schlagzeilen und lassen kaum ein gutes Haar an ihren Mitmenschen.

Die Schwingung dieser Menschen ist auf einem sehr niedrigen Niveau. Doch genau diese Menschen sind es auch, die sich über das Leben und den lieben Gott beschweren. Da wäre alles mögliche Schuld, vom Partner, über den Chef, der Nachbar, der Doktor und auch der Himmel. (zwinker)

Alles in unserem Leben läuft nach gewissen Gesetzmäßigkeiten ab. Da gibt es keine Mauschelei oder Trickserei.

Wer Liebe aussendet, wird entsprechend gute Dinge ernten.

Wer ein dankbares Herz hat, schwingt hoch und erntet Früchte, die in dieser Ebene verteilt werden.

Wer Wind sät, wird Sturm ernten… So ähnlich steht es geschrieben.

Ursache – Wirkung.

Ich weiß, dann kommen Menschen, die sagen, sie sind doch wirklich gut und bekommen soviel Negativität zurück…

Ganz ehrlich, da muss man sehr, sehr ehrlich zu sich selbst sein.

Ich kann das als Außenstehender nicht beurteilen, aber man selbst muss da wirklich hart mit sich ins Gericht gehen.

Ist man wirklich immer lieb, oder nur zu denen, die man mag?

Sind die liebevollen Gesten an den Mitmenschen immer ohne Bedingungen, oder erwarten wir insgeheim doch das eine oder andere? (lächel, das ist alles menschlich, aber Bedingungen, lassen uns nicht so hoch schwingen)

Nehmen wir das Leben wirklich so wie es kommt, oder nervt uns das eine oder andere?

Lästert man doch insgeheim über jemanden, und so weiter.

Ich möchte da keine Aufzählung von Fehlverhalten geben, weil das gar nicht möglich ist.

Fakt ist:

Alles was „ungut“ ist, schwingt tief und das kannst du selbst fühlen.

Alles, was liebevoll, nett, dankbar, mitfühlend und lustig ist, schwingt hoch.

Wir haben jeden Tag die Wahl, in unendlichen Momenten, wo wir schwingen wollen.

Hören wir auf das Teufelchen, und rufen die Freundin an, mit der wir dann ordentlich ablästern, über die Inge von Nebenan, die schon wieder einen neuen Mann hat, oder lassen wir uns nicht in Versuchung führen und bleiben lieber auf der Wolke 7 sitzen und freuen uns.

Es ist wirklich ein Sieg, wenn man der Versuchung widersteht-

ein schönes Gefühl, „oben“ zu bleiben.

Es ist es nicht wert, für eine kurze „Sünde“ seine Schwingung abzusenken, mühselig ist wieder der Aufstieg. (grins)

In diesem Sinne,

wir brauchen jetzt in diesen Zeiten wirklich nur eins:

Eine beständig hohe Schwingung, um uns wohlzufühlen.

Deine Paula Himmelreich

Solltest du Interesse an einer geistigen Heilung oder an einer Botschaft aus dem Himmel haben, kannst du dich sehr gerne bei mir melden. Die geistige Welt des Lichts freut sich, wenn wir uns bei ihr melden. paulahimmelreich@web.de♡

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Falls du noch mehr lesen möchtest-

hier sind 38 Paulabüchlein zu finden

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Jetzt kannst du mich auch auf Telegram finden:

https://t.me/PaulasneueErde

Solltest du auch schon auf die neue Erde reisen wollen, würde ich mich sehr freuen, wenn wir uns in der Telegram-Gruppe, Treffpunkt neue Erde, sehen.

Hier haben sich wundervolle und sehr lustige Menschen gefunden.

Wir verbringen in dieser Gruppe eine tolle Zeit zusammen.

Durch diese lieben Menschen ist eine sagenhaft hohe Energie entstanden.

Hier wird wirklich schon „neue Erde“ gelebt.

Einfach nur wundervoll

https://t.me/+OmYmr1dSC5RmYjcy

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Originalbeitrag: https://paulas.gratislicht.de/programmiere-dich-positiv/#more-4677