Rick Jewers: Update 16.4.22 / 15.00 Uhr

AKTUELL

Die Sonneneruptionen der Klasse C, die in den letzten 12 Stunden in rascher Folge aufgetreten sind, verursachen aus GUTEN GrĂŒnden zumindest extreme MĂŒdigkeit, GleichgewichtsgefĂŒhle und neblige KopfgefĂŒhle. Dies sind schnelle Upgrades, die direkt als Aktivierungen fĂŒr die DNA zum Upgrade geliefert werden, in Vorbereitung auf das Kollektiv, um noch einmal eine höhere Schwingungszeitlinie fĂŒr den Planeten zu bewirken und aufrechtzuerhalten. Diese Upgrades sind PrĂ€zedenzfĂ€lle dafĂŒr, dass ihr der erhöhten LichtaktivitĂ€t, die in KĂŒrze der PlanetenoberflĂ€che verabreicht werden soll, standhalten und sie leiten könnt, durch die Form vieler CME-EinflĂŒsse, die von den Flares der X- und M-Klasse vorbereitet werden, um sich in KĂŒrze zu intensivieren.

Ruht euch aus, bewegt euch langsam und lasst zu, dass die Upgrades in euch rasch stattfinden, damit sie sich nicht in die LÀnge ziehen und lÀnger brauchen, um sich zu integrieren. Gebt euch dem Prozess hin. Alles ist gut, und es ist ein monumentaler Wandel im Gange, der sich um den 19. April herum immer deutlicher bestÀtigt.

Liebe und Licht

Rick

Quelle: Rick Jewers
[https://liebe-das-ganze.blogspot.com/2022/04/rick-jewers-update-16422-1500-uhr.html ĂŒbersetzt von maxSpenden sind 💖 willkommen – DANKE]


Dazu passend: Was ist die 5. Dimension?

Sie ist einfach da, wenn wir aufgestiegen sind.

Sie ist in dir nicht außerhalb von dir.

Sie schwingt in einem GefĂŒhl der Freude und Gelassenheit in dir.

Der Unterschied zur 3. Dimension liegt in der inneren Einstellung.

Das KÀmpfen hat aufgehört.

Der Kampf gegen uns selbst.

Es ist der Kampf, der uns in der 3. Dimension festhÀlt,

weil er unsere Frequenz senkt.

Die Erlösung liegt in der Annahme unserer inneren Dunkelheit.

Wir geben das Urteilen auf und lassen uns

und andere sein wie sie sind.

Wir sind Gelassenheit.

Wir wandeln unseren Fokus von Mangel zu Überfluss,

von Leiden zu Freude, von Last zu Leichtigkeit.

Wir haben verstanden, dass alles heilig ist, auch wir selbst.

Wir blicken auf die Materie wohlwollend, durch die Wahrheit,

die in unserem Herzen wohnt und nicht mit einem kritischen Verstand

Wir haben begriffen, dass die niederschwingende Materie voller Pein,

Leid und Schmerzen ist.

Dass sie solange unser Feind ist, solange wir sie nicht als heilig ansehen,

uns nicht als heilig ansehen.

Wir betreten die 5. Dimension,

wenn wir unsere Einstellung Àndern.

Dann haben wir begriffen, dass das Universum uns liebt,

dass alles, was geschieht einen tieferen Sinn hat.

Dass alles Negative, das geschieht, uns nur deswegen geschieht,

weil noch etwas Böses in uns gespeichert ist,

dass noch einmal weh tun muss um zu gehen,

denn nur Gleiches löscht Gleiches aus.

Integratives denken heilt uns,

weil die Wurzel unserer Krankheit

die Separation von der Schöpfung, von Gott ist.

Sobald wir uns wieder mit unserem Seelenstern Chakra

mit der Quelle verbunden haben, wissen wir, dass einfach, ohne jeden Zweifel.

Die Aufhebung der Trennung ist die Heilung der Materie.

Und die Heilung der Materie ist unsere eigene Heilung.

Weil wir alle abgespalten Teile von uns wieder integriert haben.

Die Chancen zu heilen haben wir solange wir in Körper sind.

Der 5. Dimension gehören Eigenschaften an, wie

IntegritÀt, Mut, Weisheit, Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit und Freundlichkeit.

Aber auch sich abgrenzen können, Beharrlichkeit

und das Eintreten fĂŒr SchwĂ€chere.

Denn um in die FĂŒnfte Dimension eintreten zu können,

braucht es unsere ganze geheilte Menschlichkeit, Barmherzigkeit

und Wohlwollen fĂŒr die ganze Schöpfung.

Dann schwingst du in der Frequenz der neuen Erde.

Dann erschaffst du die neue Welt durch ein neues Gleichgewicht.

Es ist das Gleichgewicht deiner geheilten Emotionen.

💝

Bleib nun bewusst und stark.

Bleib fest im Herzen zentriert.

Lass dich weder von Angst, Hass, Wut oder Zorn verfĂŒhren etwas zu tun,

dass du spÀter bereuen musst.

Lass dich nicht aus deiner Liebe werfen

oder aus deinem Gleichgewicht bringen.

Das sind die grĂ¶ĂŸten Lektionen die wir jetzt erhalten:

~ stabil zu bleiben,

auch wenn der Boden unter dir schwankt

~ aufrecht zu stehen,

auch wenn dich ein Feuersturm erreicht.

~ in der Liebe zu bleiben,

auch wenn die dich verraten, die dir am nÀchsten stehen.

Vertraue deiner Seele und ihrer FĂŒhrung.

Vertraue dem Weg, den du beschritten hast, weil sie ihn dir gewiesen hat.

Liebe mit offenem, verletzlichem Herzen tiefer, weiter

und bedingungsloser als zuvor.

Doch bleib dabei ganz bei dir.

Sei einfach nur Liebe.

Die Emotionen, die nun bei dir ausgelöst werden,

dienen einzig und allein der Auflösung deiner alten Traumata.

Verhafte dich nicht in sie, sie werden schneller vergangen sein,

als du begreifen kannst.

Halt durch.

Die Nacht ist zwar noch finster, aber der Morgen ist nah.

@Stella Maris DelMar

Foto ~ Alexandra Bochkareva

Erschienen bei https://licht-insel-austausch.blogspot.com/2022/04/was-ist-nun-die-5-dimension.html