Ramona Lappin: ICH BEFREIE MICH 
 ICH LASSE LOS. 30.04.2022, 18 Uhr

Ich WERDE FREI

Ich lasse alle verbleibenden WiderstÀnde los.

Ich lasse alle Angst los, die noch in meinem Körper, meinen Zellen, meinem Blut und meinen Knochen steckt.

Ich lasse alle Unversöhnlichkeit los.

Ich lasse alle Ressentiments los.

Ich lasse alle Schuld los,

alle Scham.

Alle SchuldgefĂŒhle.

Ich lasse alle Opfer-Energie los.

Ich lasse alle Verfolgerenergien los.

Alle Verurteilung.

Alle Kritik.

Ich lasse alle vorgefassten Meinungen los,

und falsche Überzeugungen.

Ich lasse alle Eifersucht los.

Allen Hass.

Alle Wut.

Allen Kummer, Schmerz und Leid.

Ich lasse alle Frustration los.

Ich lasse jedes BedĂŒrfnis nach Kontrolle los.

Ich lasse diejenigen los, die mich kontrollieren wollen.

ICH FORDERE MEINE GANZE MACHT IN ZEIT UND RAUM ZURÜCK!

Ich lasse alle Manipulation los.

Ich lasse Bosheit los.

Alle GefĂŒhle und Gedanken, die mir sagen, dass ich nicht gut genug oder besser als andere bin.

Ich lasse alle verbleibenden Implantate, GerĂ€te, EntitĂ€ten, Anhaftungen, SchnĂŒre, Bindungen, GelĂŒbde, Pakte, VertrĂ€ge, Vereinbarungen, ALLES und alles los, was mich an die alte, die falsche Matrix bindet, alles, was nicht mehr meinem höchsten Wohl dient.

Ich lasse alle verbleibenden GefĂŒhle der Trennung von mir selbst und anderen, meinem Höheren Selbst, meiner Seele, Überseele, Avatar, Rishi und Gott-Quellenselbst los.

Ich lasse allen Widerstand gegen VerÀnderungen los.

Ich lasse alle verbleibende UnterdrĂŒckung los.

Ich lasse alle Arroganz los.

Ich TRANCE-ENDe (trans.zendiere) mein negatives EGO.

Ich lasse alle Blockaden, Barrieren und Ketten los, die mich daran hindern, vorwÀrts zu kommen.

Ich lasse alles los, was mich daran hindert, mich selbst und andere tiefer und vollstĂ€ndiger zu lieben, so wie sie sind, und die Liebe in meinem Leben zu akzeptieren und willkommen zu heißen.

Ich lasse alle veralteten Gedankenmuster, alle Glaubenssysteme, Schablonen, Programme und Verhaltensmuster, falsche Erinnerungen, kĂŒnstliche und holographische EinfĂŒgungen, Implantate, Materialien und RealitĂ€ten los, die mich alte Zeitlinien und Erfahrungen erleben lassen.

Ich ĂŒberschreibe und setze alle minderwertige DNA, alle minderwertigen Codes und StrĂ€nge in jeder meiner Zellen, Atome, atomaren und subatomaren Teilchen und Wellen und allen ZwischenrĂ€umen, bis hinunter zu den Mitochondrien, ĂŒber alle Zeiten und RĂ€ume, alle Dimensionen, alle REALitĂ€ten, im gesamten Multiversum außer Kraft.

Ich lasse alles und jeden los, der nicht in Übereinstimmung mit meinem höchsten Gut und meiner höchsten göttlichen Blaupause und Vorlage ist.

Ich lasse alle GefĂŒhle von Hoffnungslosigkeit, Verzweiflung, Depression, geringem Selbstwert und Schwere los.

Ich lasse alle Selbstverleugnung, alle TĂ€uschungen, alle Illusionen, alle falschen Hoffnungen und Zweifel los.

Ich löse alle Blockaden um mein Herz und meinen Verstand/Geist.

Ich befreie mich von aller Dichte, allen Verzerrungen, aller Gedankenkontrolle, von allem, was mich niederhalten und zurĂŒckhalten will.

Ich entferne alle Interferenzen.

Ich entferne alles, was mich daran hindert, die höchste Version meiner selbst zu werden..

Ich lasse alle niederen Gedankenformen los, die versuchen, mich zu entmutigen und zurĂŒckzuhalten

Ich lasse alles los, was nicht Liebe ist, nicht MitgefĂŒhl, nicht VerstĂ€ndnis, nicht Vergebung, nicht EINS-Sein.

Ich lasse alle GefĂŒhle von Zweifel, Unglauben und Verwirrung los.

Ich lasse alle Gedanken, GefĂŒhle und Überzeugungen los, dass ich nicht gut oder stark genug bin, um es zu schaffen, WIE ICH BIN.

Ich lasse alle GefĂŒhle und Gedanken los, die mich glauben lassen, dass ich eines glĂŒcklichen, friedlichen, erfĂŒllten, freudvollen, gesunden, ausgeglichenen, reichhaltigen und liebevollen Lebens nicht wĂŒrdig bin.

Ich lasse alle Programmierungen los, die mir sagen, dass ich nicht alles haben“ kann.

Ich lasse alle Sorgen, alle Spannungen und Ängste los.

Ich lasse mein altes Selbst los und integriere mein niederes Selbst.

Ich vereinige mein ganzes Ich, das ich inzwischen liebe und akzeptiere und willkommen heiße. Ich kann jetzt alles loslassen, was nicht mehr im Einklang ist, alles, was nicht mein wahres Selbst ist.

So kann ich ALLES, WAS ICH BIN, integrieren.

Und alles loslassen, was ich nicht bin!

Um Platz zu schaffen fĂŒr & MEIN WAHRES SELBST VOLLSTÄNDIG ANZUNEHMEN,

MEIN GOTTES SELBST, wieder zum Vorschein zu bringen.

Mein innerer Krist 


Mein wahrer göttlicher Engels-Human 


Mein Wahres Selbst 


Mein multidimensionales Selbst 


Mein Gott-Quellenselbst 


Wiederauferstanden und wiedergeboren!

Wie der Phönix aus der Asche!

Ich erhebe mich wie nie zuvor!

Wenn eine neue MorgendÀmmerung anbricht.

Ich bin endlich zu Hause angekommen!

Ich bin als mein wahres, authentisches Ich angekommen!

Zu Hause in meinem Kristall HERZ!

Reine Quell-Liebe.

GÖTTLICHE LIEBE.

Als EINS.

Nichts anderes wird benötigt.

ICH BIN QUELLE!

ICH BIN SOUVERÄN!

ICH BIN FREI!

SO IST ES! ES IST GESCHAFFT! 

(Empfohlen, laut zu lesen / zu befehlen)

Ewige Liebe,

Ramona 

 SCHLIESSE DICH UNS HEUTE FÜR DIE SONNENFINSTERNISBEGEGNUNG (auf Facebook) AN!

AUFSTIEGSAKTIVIERUNGEN DER DIAMANTENEN WEISSEN FLAMME 

Die nÀchste Aktivierung ist am Samstag, den 30. Juni um 21.00 Uhr britischer Zeit wÀhrend der Sonnenfinsternis, die JEDEN TAG BIS ZUM 5.5. fortgesetzt wird, immer zur gleichen Zeit!

Mehr Informationen und ein Link zur Eventbeschreibung in den Kommentaren unten 

Alle meine Übertragungen sind mit multidimensionalen AufstiegsschlĂŒsseln und Codes kodiert, die euch auf eurer Reise unterstĂŒtzen sollen.

Ewige Liebe und Segnungen,

Ramona

https://www.facebook.com/575030694/posts/10158243483480695/

https://www.facebook.com/ramona.lappin

© Übersetzung Roswitha https://www.esistallesda.de

Vorangegangene BeitrÀge von Ramona Lappin auf meinem Blog: https://www.esistallesda.de/?s=ramona+Lappin