Brenda Hoffman: Deine Angst ist nicht von Nutzen. 04.07.2022

Ihr Lieben,

Heute ist nicht der Tag, um dem nachzutrauern, was ist oder was sein könnte. Du bist ein neues Wesen, das erschafft, anstatt zu kapitulieren oder ĂŒber Ungerechtigkeit zu klagen.

Die meisten von euch haben in diesem Leben bereits Ă€hnliche 3D-UmstĂ€nde erlebt. Rassen- und Geschlechterfragen, der Vietnamkrieg, die Umwelt und Ă€hnliche Probleme schienen aufgrund deiner Sorgen zumindest teilweise angegangen und gelöst worden zu sein, sodass du dich nicht mehr ganz so unwohl gefĂŒhlt hast auf der Welt. Diese und andere Themen werden jetzt auf eine Weise beleuchtet, die dir nicht unbedingt angenehm ist. Du fĂ€ngst an zu glauben, dass deine Umstellung auf dein neues Ich umsonst gewesen ist.

Stell dir ein Vorschul-Computerspiel vor, das deine Kinder oder Enkelkinder gespielt haben, als sie noch klein waren. Obwohl sie alle Aspekte des Spiels erfolgreich absolviert haben, sind ihnen jetzt, als junge Erwachsene, die Computerspiele aus der Vorschulzeit zu einfach. So ist es jetzt auch fĂŒr dich.

Du hast bestimmte unmenschliche Aspekte in deiner Jugend ĂŒberwunden, nur um festzustellen, dass dieselben Elemente in einer komplizierteren Form nun wieder vor dir stehen. Heißt das, dass sich diese Elemente nie Ă€ndern werden? Oder bedeutet das, dass diejenigen, die nach dir kommen, in der Lage oder geschickter darin sind, komplexere Elemente zu verĂ€ndern?

Deine Rolle hat sich von elementaren Computerspielen auf andere Aspekte verlagert. Du bist es leid und du hast die KĂ€mpfe satt, die damit einhergehen, die Welt zu der Kultur der gegenseitigen Liebe zurĂŒckzubringen, die du in den 1960er und 70er Jahren eingefĂŒhrt hast. Auch wenn viele Gesetze aufgrund deines Handelns & eurer Handlungen geĂ€ndert wurden, waren es Gesetze fĂŒr diejenigen, die sie befolgen wollten. Mit der Zeit verdrĂ€ngte das BedĂŒrfnis nach finanziellem Erfolg die menschlichen VerĂ€nderungen, die du einst fĂŒr dauerhaft gehalten hast.

All die KĂ€mpfe und Schlachten, die du einst in deinen jungen Jahren fĂŒr gewonnen glaubtest, kehren nun mit einer Grausamkeit zurĂŒck, von der du dachtest, dass sie lĂ€ngst der Vergangenheit angehören wĂŒrden.

Du bist auch entsetzt darĂŒber, dass du wenig Interesse daran hast, auf die politischen, körperlichen und emotionalen Schlachtfelder zurĂŒckzukehren, die dich in deinen jĂŒngeren Tagen noch beschĂ€ftigt haben. Die aktuellen Schlachtfelder sind noch komplizierter als damals, als du in sie verwickelt warst, weil sie alle Elemente deiner Gesellschaft einbeziehen.

Es fĂŒhlt sich ĂŒberwĂ€ltigend an, sich erneut in diese KĂ€mpfe zu verwickeln. Gleichzeitig fĂŒhlst du dich schuldig, weil du nichts gegen die brĂŒchigen / bröckelnden Grenzen deiner einst so scheinbar stabilen Welt unternommen hast.

Du hast nicht die FĂ€higkeiten fĂŒr die notwendigen VerĂ€nderungen, genauso wenig wie ein Kind, das sein erstes Computerspiel im Vorschulalter beherrscht, Computerspiele fĂŒr Erwachsene verstehen kann.

Bedeutet das, dass du ein langsamer Lerner bist? Nein. Du hast nur andere FĂ€higkeiten. Das ist nicht anders, als wenn deine Großeltern die Freude am Computer nicht begreifen. Das mangelnde Interesse deiner Großeltern schmĂ€lert nicht ihre Gesamtheit; sie sind lediglich an anderen Aspekten des irdischen Lebens interessiert.

Wir von den Universen haben angedeutet, dass die zweite Welle – diejenigen, die auf dich folgen – in gewisser Weise mit der nĂ€chsten 3D-Generation vergleichbar ist. Es ĂŒberrascht dich nicht, dass du, deine Kinder und deine Enkelkinder unterschiedliche FĂ€higkeiten oder Interessen haben – so ist es auch jetzt.

Ihr seid nicht geschickt genug, um die Strukturen zu schaffen, die die zweite Welle wieder aufbaut. Lass also deine Angst los, dass alles schrecklich ist und nichts getan wird. Die zweite Welle erfĂŒllt ihre SchlĂŒsselrolle auf der Erde mit Bravour, genauso wie es fĂŒr dich der Fall war. Und genau wie bei dir können sie sich die ErdverĂ€nderungen, die sie durchfĂŒhren werden, erst vorstellen, wenn diese VerĂ€nderungen fast abgeschlossen sind.

Du hast deine Rolle auf der Erde erfĂŒllt, obwohl du das GefĂŒhl hattest, dass deine Handlungen kontraintuitiv und manchmal sogar falsch waren. Jetzt ist es an dir, der zweiten Welle zu erlauben, ihren Teil zu erfĂŒllen – und das wird sie auch tun – ohne deine Zutun und ohne deine Angst.

Deine Angst ist unproduktiv, denn sie macht die Erwartung zunichte, dass deine neue Welt funkeln und in Liebe erstrahlen wird. Du hast die Zerstörung der Erdstrukturen eingeleitet – Strukturen, die mit lautem Krachen und beĂ€ngstigenden Nachwirkungen weiter zerfallen. Und es sind die der zweiten Welle, die inmitten dieser Zerstörung meisterhaft eine neue Welt errichten.

Erlaube dir zu deiner BesĂ€nftigung, dass deine einzige Aufgabe jetzt darin besteht, Frieden und Freude in dir selbst zu finden. Deine Rolle in der Welt ist erfĂŒllt.

Es ist an der Zeit, dein inneres Wesen der Liebe und des GlĂŒcks zu zeigen. Eine Rolle, die dir jetzt genauso verwirrend vorkommt, wie deine Rolle bei der Zerstörung der Erde die meiste Zeit, in der du sie ausgeĂŒbt hast.

Dies ist keine leichte Zeit. Du wechselst von der strukturellen Zerstörung auf der Makroebene zur Selbstliebe auf der Mikroebene.

Es kommt dir fast so vor, als hÀttest du deine Rolle und dein Leben reduziert, anstatt die RealitÀt zu erkennen, dass du dein Leben gerade erst beginnst!

Etwas, das die dritte Welle jetzt braucht und die zweite Welle ĂŒbernehmen wird, sobald sie neue Erdstrukturen geschaffen hat. Strukturen, die viel flexibler und liebevoller sein werden, als du es dir jetzt vorstellen kannst.

So sei es. Und so ist es.

Amen.

Brenda

© Übersetzung Roswitha 
 https://www.esistallesda.de/

Gechannelt von Brenda Hoffman fĂŒr LifeTapestry Creations.com

Brendas Show „Creation Energies“ und „Brendas Blog“ enthalten verschiedene gechannelte Informationen.

Hier sind die vorangegangenen Übersetzungen von Brenda

https://www.esistallesda.de/?s=brenda+hoffman

LifeTapestryCreations.com. Um Brendas Blog regelmĂ€ĂŸig zu empfangen, klicke bitte auf den Abonnieren-Button im oberen Teil der „Blog & Abonnieren“-Seite und dann auf die Zeile – Brendas Blog per E-Mail abonnieren -. VervollstĂ€ndige dein Abonnement, indem du deine E-Mail-Adresse eingibst und die dir automatisch zugestellte E-Mail-BestĂ€tigung akzeptierst.

Copyright 2009-2022, Brenda Hoffman. Alle Rechte vorbehalten. Du kannst diese Inhalte gerne mit anderen teilen, in deinem Blog posten, deinem Newsletter hinzufĂŒgen, etc. Aber BITTE erhalte die IntegritĂ€t dieses Blogs, indem du den Namen der Autorin / des Channels angibst: Brenda Hoffman und den Link zur Quell-Website: LifeTapestryCreations.com.

[https://lifetapestrycreations.wordpress.com/2022/07/04/your-angst-serves-no-purpose/]

Alle Übersetzungen von Brenda: https://www.esistallesda.de/?s=brenda+hoffman

Brenda ist von Geburt an intuitiv und hat ihre Channeling-FĂ€higkeiten mit ihrem international beachteten Buch „A Glimpse of Your Future“ (Ein Blick in die Zukunft) formalisiert. Dieser prophetische Klassiker beschreibt ihre Rolle in diesem Übergang und beantwortet Fragen wie die, warum die Baby-Boomer maßgeblich an der EinfĂŒhrung des Neuen Zeitalters beteiligt waren und wie die Erde im Jahr 4000 aussehen wird.

Bevor sie und ihr Mann sich aus dem Berufsleben zurĂŒckzogen und nach South Carolina, USA, zogen, war Brenda in den Bereichen Unternehmensmarketing, UnternehmensfĂŒhrung und soziale Dienste tĂ€tig. Sie hat einen Master of Science in Soziologie. Es ist ihr eine große Freude, ihre Erkenntnisse in Brenda’s Blog – ihrem wöchentlichen, gechannelten Blog – und in Creation Energies – der 15-minĂŒtigen, gechannelten Sendung fĂŒr BlogTalkRadio.com – weiterzugeben. Beide kostenlosen wöchentlichen KanĂ€le sind auf ihrer Website zu finden: www.LifeTapestryCreations.com.

Brenda war Ehrengast in zahlreichen Radio- und Fernseh-Talkshows; eine New Age-Kolumnistin fĂŒr den Twin Cities Reader; das Hauptthema des Minneapolis Star Tribune Sunday Magazine; und sie ist eine öffentliche Rednerin/Channelerin. Brendas Rolle in diesem wundersamen Übergang besteht darin, uns dabei zu helfen, jene GlaubenssĂ€tze aufzugeben, die uns einschrĂ€nken, wĂ€hrend wir unseren „Werkzeugkasten fĂŒr Lichtarbeiter und die Erschaffung einer neuen Erde herunterladen“.