Jennifer Farley: „FÜHLEN“ ∞ 12.12.19

Warte, mein Liebes, hab Geduld. Die Momente der Unentschlossenheit, des Unbehagens und des „Nichts-mehr-Fühlens“ werden vergehen.  Mit jedem neuen Wachstumsschub kann es zu einer Phase der Dissonanz kommen, wisse, dass diese völlig akzeptabel und normal ist. Das Konstruktivste, was du tun kannst, ist, es als das zu erkennen, was es ist, und es freizugeben. Erweitere dieses Verständnis auf Menschen in deiner Umgebung, in dem Wissen, dass sie höchstwahrscheinlich dasselbe erleben und es wird vorübergehen. Gönne dir den Raum des FÜHLENS … und du wirst in kürzester Zeit zu deinem lichtvollen und strahlenden Selbst zurückkehren. ~ Schöpfer

Wort- und Bildquelle:

https://thecreatorwritings.wordpresscom/

https://thecreatorwritings.wordpress.com/2019/12/12/the-space-to-feel/#more-9455

© Übersetzung: https://esistallesda.wordpress.com/Roswitha

Gerne dürfen die von mir übersetzten Beiträge weitergegeben werden. Bitte immer mit dem Hinweis auf die Herkunftsseite …https://esistallesda.wordpress.com

Es ist nicht gestattet ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen.

Dein Beitrag über PayPal