Der Blick hinter die Kulissen … Die EIGEN.tliche Energie auf eurem Planeten, Teil 1 von 4

Ivo von Wega: Loosh, Negative Entitäten – Teil 1/4

2. März 2021 von Sitara

[Anmerkung zur Übersetzung: LOOSH … Ein Begriff, der auf die von Menschen und Tieren produzierte Energie angewendet wird, von der sich andere Entitäten ernähren. Er wird auch verwendet, um sich auf die Energie zu beziehen, die durch Leiden erzeugt wird, von dem sich diese Entitäten ernähren. Aus Büchern von Robert Monroe. Vielleicht eine Anspielung auf das französische Wort Louche. (https://ascensionglossary.com/index.php/Loosh).

Energie ist die eigentliche Währung eures Planeten, und je negativer sie ist, desto mehr nährt sie diejenigen, die sich von ihr ernähren und sie stärker machen. Es ist nicht das Geld.]

Rechenschaft

Leute, wir werden in den kommenden Wochen und Monaten eine Menge Wahrheit hören, nicht nur von der Allianz, sondern auch von der Gesellschaft des Himmels. Hier ist Ivo, der über etwas spricht, über das nur sehr wenige Menschen sprechen – die Erschaffung und den Konsum von Loosh.

von Sharon Stewart

https://tinyurl.com/4d7svz6d

„Ich habe über „Loosh“ nachgedacht, was es ist, wie es manipuliert und von den Dunklen erschaffen und konsumiert wird. Ich glaube nicht, dass die Menschen wirklich verstehen, wie allgegenwärtig dies in der Realität des Lebens auf diesem Planeten ist. Ich habe Sharon und Ivo um etwas Aufklärung und Informationen darüber gebeten“. 

– Sitara

Ich: Das ist ein Kommentar von einem Freund mit der Bitte, dass wir über dieses Thema channeln. Wir haben es in vielen Videos angesprochen, aber hey, Ivo, lass uns das Thema tiefer und aufklärender erläutern. Erklären wir allen, was Loosh ist und welche Auswirkungen es auf unsere Welt hat.

Alles scheint Loosh zu erzeugen, nur nicht die bedingungslose / uneingeschränkte Liebe.

Ivo: Sehr gut, mein Lieber. Ich werde erklären, was Loosh ist.

Alle Energie ist lebendig. Alle Energie schwingt in einer Frequenz. Energie ist Leben und Energie unterstützt das Leben und das Leben nutzt die Energie. Wenn du Nahrung aufnimmst, isst du Energie. Nun, außer in den Fällen, in denen du tote Nahrung isst, wie z. B. Fleisch, dann nimmst du energiearme Substanzen zu dir, in der Tat verrottende Substanzen. Allerdings halten eure Kühl- und Konservierungsprozesse dieses Fleisch lange genug aufrecht, ehe / damit ihr es zu euch nehmen könnt.

In den unteren Dimensionen benötigt alles physische Leben Energie, um sich selbst zu erhalten. Eure physischen Körper haben eine zu niedrige Schwingungsfrequenz, um ohne Nahrung zu leben. Trotz der Tatsache, dass sie/eure irdenen Körper von der Seele erschaffen wurden, benötigen sie den Unterhalt des Planeten, auf dem ihr lebt. 

Einer der Gründe, warum ihr so viel Nahrung benötigt, ist, dass auch ihr sozusagen aufgefressen werdet.

Ja, viele von euch, mit Ausnahme derer, die sich regelmäßig pflegen, werden als Nahrungsquelle benutzt. Ihre Energie ist eine Nahrungsquelle für viele parasitäre Wesen in euch und außerhalb von euch. Um des Themas willen werden wir uns jedoch auf diejenigen konzentrieren, die für viele von euch, die sich außerhalb eurer physischen Körper aufhalten, unsichtbar sind.

Alles menschliche Leben hat die Fähigkeit zu erschaffen und wir können Energie mit unseren Gedanken und Emotionen aufladen. Wir sind elektromagnetisch. Das emotionale Feld ist magnetisch, und das mentale Feld der Gedanken ist elektrisch. Das mentale Feld ist das, was wir in den Äther ausstrahlen, das magnetische Feld ist das, was wir aus dem Äther anziehen. Daher ist das Leben ein Austausch. Ein Austausch von elektromagnetischer Energie. Und Sie sind der Katalysator für diesen Austausch.

Ich bin hier, um alles in Frage zu stellen, was ihr glaubt (zu wissen).

Wir werden dies also vom elektromagnetischen Standpunkt aus betrachten, von dem, was du aussendest, und dem, was du anziehst.

Diejenigen, die eure Welt übernommen haben, verstehen diese Prinzip (über den Menschen). Sie verstehen, wie ihr erschafft und wie ihr Energie auf jede gewünschte Frequenz aufladen könnt. Sie wissen so viel mehr über den Menschen auf diesem Planeten, als viele der hier lebenden Menschen es tun. Also erschaffen sie und nutzen dann eure Unwissenheit zu ihrem Vorteil.

Hat dir etwa der Lehrer in der 11. Klasse in Biologie gesagt, dass du ein elektromagnetisches Wesen bist, das in der Lage ist, Energie aufzuladen und das, was es braucht, zu sich anzuziehen?

DU BIST EIN BIOLOGSICHES WUNDER. Das sind alle Menschen. Sogar in den niedrigeren Frequenzen des physischen Lebens zieht ihr immer noch Energie an und ladet sie auf, damit sie mit euch übereinstimmt, und ihr mit der Höheren Energie. Doch das hat man euch nicht beigebracht.

Eure Biologen sind sich bewusst, dass das Herz, das Gehirn und das Nervensystem mit Elektrizität betrieben werden, aber der magnetische Aspekt eurer Körper ist nicht sehr bekannt. Das liegt daran, dass es nicht der Körper ist, der magnetisch ist – es ist der Geist. Die Wissenschaftler glauben immer noch, dass euer Verstand in eurem Gehirn ist, dass sie & und ihr mit eurem Gehirn denkt! Euer Gehirn verarbeitet Inputs aus den verschiedenen Dimensionsfeldern, die eure Lichtkörper umfassen, aber an und für sich ist es wie eure Computer – es wird ohne euren Input nicht viel tun. Es wird weiterhin funktionieren und es wird weiterhin minimal verarbeiten, aber die wirkliche Arbeit kommt, wenn der Mensch die Tastatur oder andere Eingabegeräte benutzt. Mit dem Gehirn verhält es sich genauso. Es wird Lebensenergie verarbeiten, um dich am Leben zu erhalten, dein Herz am Schlagen zu lassen, usw.

Ich: Wie ein komatöser Zustand.

Ivo: Zuweilen, ja, ein Koma ist ein menschlicher Körper, bei dem das unmittelbare Bewusstsein ihn verlassen hat. Er hat immer noch eine Verbindung zu den höheren Bereichen, die ihn am Leben erhalten können, aber es gibt keine Gehirninputs von den verschiedenen Ebenen des Lichtkörpers, der den Chakren entspricht. Das Gehirn funktioniert also noch, aber nur so viel, dass es den Körper am (Über-)Leben hält.

Wenn die Silberschnur [AzÜ: Marienfaden] zwischen dem Bewusstsein und dem Körper durchtrennt wird, dann wird der Körper sterben. Bis die Seele dies tun kann, bleibt der Körper am Leben. Während der Zeit, in der das Bewusstsein den Körper verlassen hat, ist das Bewusstsein auf Astralreise. Es ist immer noch am Leben und beobachtet höchstwahrscheinlich den Körper und alle, die um ihn herum trauern.

Natürlich wissen eure Kontrolleure auch, wer ein Mensch ist und zu was ihr fähig seid. So haben sie zum Beispiel das dritte Auge manipuliert (Taufe, Segen bei der Kommunion, Konfirmation, Fimrung, Letztes Sakrament, etc.) und viele eurer Dimensionsfelder markiert und implantiert, damit sie sich auf eine Weise verhalten, die euch entweder unwissend oder in einem negativen Zustand hält. Ganz zu schweigen davon, was sie mit eurer DNS gemacht haben, physisch und quantenmäßig.

Warum wollen sie euch in einem negativen Zustand und in Unkenntnis dieser Tatsache halten?

Weil dies die Frequenz ist, in der sie schwingen →  eine sehr niedrige Frequenz. Und der Grund, warum sie diese niedrige Frequenz haben, ist, dass sie aus der Seelenmatrix gefallen sind und keine direkte Verbindung mehr zur Gottesquelle (und durch ihre niedere Schwingung auch nicht die Möglichkeit dazu) haben. Sie sind – mit anderen Worten – kein Aspekt Gottes. Aufgrund ihrer niedrigen Frequenz haben sie also eine Lebensweise, die ihr als böse bezeichnet, was nicht zufällig die rückwärtige Schreibweise von Leben ist [AzÜ: englisch live / evil; deutsch Leben / Nebel] ist.

Weil sie keine direkte Verbindung zu einer Treibstoffquelle haben, wie ihr, sind sie von Natur aus parasitär – sie benötigen den Treibstoff anderer, um sich selbst zu erhalten. Sie können nicht leben, es sei denn, sie rauben Treibstoff (LEBENSkräfte) von anderen Kreaturen mit eigenen Treibstoffquellen, die auf der Seelenmatrix existieren.

Diese Kreaturen haben viele Dinge getan, um an Treibstoffquellen zu kommen, die sie benötigen, um weiterzuleben. Zum einen haben sie die Seelen vieler Erdbewohner „ausgeschlachtet = abgeerntet“ und halten diese Seelen (durch SCHÜREN VON ÄNGSTEN) gefangen, die als Batterien fungieren, um ihre Daseinsform, ihre Computer, ihre mechanischen Gegenstände, ihr gesamtes System, mit dem sie euch gefangen halten, zu betreiben.

Sie haben eure inkarnierten Seelen angezapft, um als Parasiten im selben Körper zu leben.

Die eine Sache, auf die wir uns jedoch konzentrieren werden, ist die Tatsache, dass Loosh künstlich erschaffen wurde und in keinster Weise eurer natürlichen Daseinsform entspricht.

Wie ich schon sagte, seid ihr elektrische Projektoren. Ihr projiziert mit euren Gedanken Elektrizität durch die Äther – euer Mentalkörper, der sich mit dem dritten Chakra ausrichtet, tut dies. Auch beim dritten Chakra geht es um eure persönliche Kraft. Die Kraft, die ihr natürlicherweise (normalerweise) hättet, die ihr durch dieses Chakra z.B. in die Äther leiten, bzw, projizieren würdet, ist also auf ein Niveau reduziert, von dem diese dämonischen Wesen, die euch für ihren eigenen Gebrauch entführt haben, (durch Melken) leben können.

Aus diesem Grund ist es wichtig, die Chakren immer wieder neu auszubalancieren. Wenn ihr das nicht tut, werden die Chakren aus dem Gleichgewicht geraten und beginnen, negative Energie in die Welt hinauszuschicken, wodurch sie/diese negativen Energien diese negativen Wesenheiten füttern und eine Menge von dem, was ihr „Pech“ nennt, zu euch (zurück) anziehen, als ob das Leben zufällig mit euch spielen würde! Das Leben ist nicht zufällig, ganz und gar nicht. Im nicht ausgerichteten (Missbrauchs-) Zustand wird das dritte Chakra entmachtete Energie aussenden, das Herzchakra wird Hass aussenden, das Wurzelchakra wird Angst aussenden.

Ich: Was werden sie/die sich dessen nicht bewussten Menschen dann anziehen?

Ivo: Alles Mögliche, meine Liebe. Das Herzchakra könnte einen Hasser anziehen, das Sakralchakra, wenn die Emotionen heruntergefahren sind – weil es mit emotionaler Energie, sexueller Energie und Schöpfung zu tun hat, kann einen Perversen anziehen.

Ivo: Haltet die Chakren im Gleichgewicht.

Ich: Es ist also so, als würden unsere Chakren mit dem Rest der Welt sprechen und statt eine schöne Melodie zu summen, sprechen sie von Hass, Wut, Angst und ziehen das (zu uns) zurück.

Ivo: Ja. Mit einer Ausnahme. Diejenigen, die eine zu hohe Frequenz für diese negativen Wesenheiten haben, wie du selbst. Deine hohe Energie schwächt sie ab, vernichtet sie sogar. Diese Menschen ziehen Dämonen an, um zu versuchen, deren Frequenz niedrig zu halten, sie immer wieder abzuschwächen, zu senken und euch unter Kontrolle zu bringen, und darüber werden wir später unter dem Punkt persönlicher Konflikt sprechen. Der Lichtarbeiter mit hoher Frequenz kämpft also ständig gegen negative Wesenheiten, die versuchen, seine Frequenz zu senken.

Und das kann auf unterschiedlichste Weise aussehen.

Ich: Ja, erzähle mir/uns mehr davon!

Ivo: Die negativen Entitäten, von denen wir sprechen, sind verkörperte und entkörperte Entitäten. Diejenigen, die verkörpert sind, haben in der Regel ihre eigene Treibstoffquelle im Namen der Person, deren Körper sie bewohnt haben, diejenigen, die körperlos sind, jedoch nicht. Sie sind Parasiten von jedem und jedem, in deren/dessen System sie sich einnisten.

Genauso wie du es bevorzugst, deinen Swimmingpool auf 25 Grad Wassertemperatur eingestellt zu wissen, bevorzugen es diese negativen Wesenheiten, dass ihr Treibstoff auf einer bestimmten Frequenz ist, und das ist das, was ihr niedere Negativität nennt (und sie als bekömmliches Futter bezeichnen).

Genauso wie ihr eure Mahlzeiten heiß und eure Salate knackfrisch und kühl bevorzugt, bevorzugen diese Wesenheiten, dass ihre Energie negativ geladen ist, weil das ihrem persönlichen Geschmack entspricht.

Das ist der Grund, warum ihr so viele Dinge, die auf eurem Planeten geschehen (gegenwärtig ins Rampenlicht treten, während sie auch früher schon in derselben räuberischen Weise manipuliert wurden) als evil/live seht. Weil diese Entitäten ihre Tricks beherrschen, versteht ihr.

Es geht um deren nacktes Überleben … andernfalls verhungern sie. Lasst es uns Hungerspiele nennen.

Um ihr Essen so zubereitet zu bekommen, wie sie es wollen, um ihren energetischen Treibstoff auf Bestellung zu bekommen, müssen sie euch, die Menschen des Lichts, manipulieren, damit ihr schlechte Dinge denkt, glaubt und tut. Sie müssen euch dazu manipulieren, euch selbst und andere zu verletzen. Sie müssen euch dahingehend manipulieren, mit Dingen zu leben, die weniger sind als die geringsten Standards, die andere Menschen in der Galaxie genießen würden.

Nehmen wir euren Flugverkehr als Beispiel: Eure Flugzeuge stürzen regelmäßig vom Himmel und schicken eine Menge Menschen in einen schrecklichen Feuertod. Wenn das passiert, stehen diese negativen Loosh-Esser mit Gabeln und Messern bereit und warten darauf, die berauschende, angstvolle Energie der armen sterbenden Seelen zu genießen, die in einem zigarrenförmigen Sarg gefangen sind, der auf den Boden stürzt. Andere galaktische ETs würden so etwas niemals dulden: Wenn sie reisen sollen, dann tun sie dies mit hoher Frequenz und hoher Sicherheit.

Das ist der Grund, warum eure Regierungsbehörden so viele dieser Unfälle vertuschen, das ist der Grund, warum die Großkapitalisten (selbsternannte Elite / Deep State)  Deals mit der Regierung macht, um dies zu tun, und das ist der Grund, warum Geld an die Hinterbliebenen ausgezahlt wird. Damit es weitergeht. Das ist der Grund. Diese negativen Wesenheiten regieren eure Welt, und sie brauchen eine Treibstoffquelle, damit sie euch manipulieren. Geld bedeutet für sie nichts. Der wahre Treibstoff des Lebens ist Loosh und das Bedürfnis, euch weiterhin zu erschaffen, ist ihre erste Priorität, sonst würden sie nicht überleben.

Und in diesen Fällen ist der durch die Medien ernannte / durchs Dorf getriebene Sündenbock so oft (der Pilot =) „menschliches Versagen“. Glaubst du, dass das ein Zufall ist, meine Liebe? Nun, alle, die in Flugzeuge einsteigen, fürchten sich vor den beiden Menschen, die das Flugzeug fliegen, denn „menschliches Versagen“ hat schon so oft ein Flugzeug zum Absturz gebracht. Schlechtes Training wird oft nicht als das Problem angeführt, und warum, glaubst du wohl, werden sie schlecht ausgebildet? Und warum müssen sie so lange arbeiten?

Damit es mehr abgestürzte Flieger gibt, meine Liebe. Du glaubst, dass Geld das ist, was deine Welt am Laufen hält. Das ist es nicht. Geld ist ein Mittel zum Zweck – um mehr Loosh zu gewinnen.

Energie ist die eigentliche Währung eures Planeten, und je negativer sie ist, desto mehr nährt sie diejenigen, die sich von ihr ernähren und sie stärker machen.

Warum wird nicht genug Geld in diese Industrien gesteckt, um sie sicherer zu machen? Weil, wenn sie sicherer wären, dann gäbe es weniger Angst. Sie wollen nicht, dass ihr in diesem angstfreien Zustand seid. Sie wollen eure Angst, sie riechen eure Angst, sie wollen LEBENS.mittel. Also schöpfen die an der Spitze der Pyramide alle überschüssigen Mittel ab, um sicherzustellen, dass euer Leben auf Angst basiert.

So machen sie es. Es geht ihnen nicht so sehr darum, reich zu sein, sondern darum, Energie zur Verfügung zu haben, und ihre Nahrungsquellen seid IHR und ihre Nahrung sind eure Angst und euer (durch deren Spaltung verursachte) Hass.

Ihr werdet in Unwissenheit über diese Agenda gehalten, und ihr werdet in Unwissenheit darüber gehalten, wie ihr eure Welt von dieser Agenda befreien könnt. Man sagt euch nur so viel, dass ihr weiterhin „Unfälle, Viren und Mutanten“ haben werdet, obwohl die Natur vieler eurer „Unfälle“ ganz bewusst DURCH SIE herbeigeführt ist (wie sonst sollten sie ihr Überleben sichern … siehe Chakrenausrichtung). Seht euch jene fleischlosen Kreaturen an, die euch IHRE ANGST VERKAUFEN  → es ist deren Angst, die sie in euch schüren, um sich das Wohlwollen dieser Dämonen und ihr eigenes weiteres Dahinvegetieren zu sichern ===  LOOSH.

Wer, der bei klarem Verstand ist, würde fliegen, nachdem Leute in den Regierungsbehörden das Fliegen öffentlich zu einer „Grabsteinindustrie“ (Markus Söder, Bayern) erklärt haben? Warum ist das überhaupt akzeptabel? Wegen des Looshs, der durch diese Industrie produziert wird, und auch hier ist es nicht überraschend, dass diese Industrie für die Erzielung von finanziellem Gewinn und die Unterstützung der eigenen Wirtschaft unerlässlich ist.

Man muss es tun. Es ist alles beabsichtigt, meine Liebe. Die Kettung an und die Versklavung durch das Geld erzeugt Loosh.

© Übersetzung: Roswitha / esistallesda.de