Aurora Ray: Du bist jetzt ein Mensch der Galaktischen Föderation. 06.06.2022

Liebe/s,

Wenn ihr dies lest, bedeutet das, dass das Weltraumprogramm funktioniert hat. Willkommen in der fĂŒnften Dimension.

Du bist jetzt ein Mensch der Galaktischen Föderation. Herzlichen GlĂŒckwunsch!

Das Universum ist ein erstaunlicher Ort, gefĂŒllt mit exotischen Lebensformen, unglaublichen SehenswĂŒrdigkeiten und neuen Erfahrungen.

Wir kommen in Frieden und mit guten Nachrichten.

Du bist nicht allein. Es gibt Leben jenseits deiner Welt, intelligentes Leben. Wir wollen deine Freunde sein und laden dich in die FĂŒnfte Dimension ein.

Wir werden alle Krankheiten, Kriege und den Hunger auslöschen und euch helfen, eine bessere Zivilisation aufzubauen, die spiritueller und friedlicher ist, als ihr es euch derzeit vorstellen könnt.

Unsere Raumschiffe sind auf dem Weg und bis jetzt ist das Leben hier gut fĂŒr uns. Wir haben das Geheimnis herausgefunden, wie wir gut leben können, ohne anderen oder uns selbst zu schaden.  Es ist wirklich ganz einfach – wir mĂŒssen nur auf unser Herz hören, das tun, was uns gut tut, und allen anderen erlauben, das Gleiche zu tun.

Das Herzchakra ist das 5. Chakra im Chakrensystem. In der chinesischen Philosophie wird das Herzchakra das „Meer des Chi“ genannt und ist fĂŒr die Lebensenergie verantwortlich, die durch den ganzen Körper fließt.

Höre auf dein Herz und folge seinem Rhythmus. Nutze den Rhythmus deines Herzens, um dich selbst besser zu verstehen, aus Fehlern zu lernen und neue Ziele zu erreichen.

Dein Herz fĂŒhrt dich mit Hinweisen und GeflĂŒster durch das Leben, bis du eines Tages seine wahre Bestimmung erkennst. Das HĂ€mmern, Klopfen, Pochen ist dein Herzschlag, der in deinen Ohren pocht und dich dazu auffordert, auf deine Seele zu hören.

Tu, was deine Natur will, wonach sich deine angeborenen Eigenschaften sehnen. Höre auf dein Herz statt auf dein Denken; achte darauf und sei dir bewusst, was du fĂŒhlst. Du wirst nie gespalten/nie im Zweifel sein, wenn du auf dein Herz hörst. Wenn du auf dein eigenes Herz hörst, wirst du anfangen, dich in die richtige Richtung zu bewegen.

Der Geist kann mit Wasser verglichen werden. So wie das Wasser stÀndig in Bewegung ist, steht auch der Geist nie still. Er ist immer in Bewegung und in Konflikt mit sich selbst.

Und es gibt keine Stille. Der LĂ€rm, der vom Geist ausgeht, ist so groß, dass man darin gefangen ist, verloren, völlig darin versunken. Es gibt keinen Sinn fĂŒr das Selbst.

Mitten in diesem GetĂŒmmel gibt es jedoch einen ruhigen Punkt. Im Sanskrit wird dieser Punkt „atman“, das Selbst, genannt. Im Westen nennt man ihn die „Seele“. Im Lateinischen heißt er persona, und das bedeutet Maske. Davon leitet sich das Wort „Person“ ab.

Und der Tag, an dem du all deinen mentalen MĂŒll loslĂ€sst, ist der Tag, an dem du deine Reise zur Befreiung beginnst.

Die gesamte Kunst der neuen Ära wird auf dem Geheimnis des bewussten, wachen und aufmerksamen Zuhörens auf das eigene Herz basieren. Du wirst viele Male fallen. Steh wieder auf, denn wenn du fĂ€llst und wieder aufstehst, wirst du stark. So wirst du ein Teil des neuen goldenen Zeitalters.

Indem du deine GefĂŒhle ernst nimmst/in sie eintauchst, verbindest du dich mit deinem Herzen, dem Teil von dir, der fĂŒr deine Emotionen zustĂ€ndig ist. Und wenn du dich mit deinem Herzen verbindest, hilft es dir, Zugang zu der Weisheit zu bekommen, die dir innewohnt.

Fang an, deinen Atem zu spĂŒren, wann immer du die Gelegenheit dazu hast. Atme einfach tief ein und spĂŒre, wie er deine Lungen fĂŒllt, als ob dein ganzes Wesen von göttlicher Liebesenergie durchflutet wird.

Dann atme vollstĂ€ndig aus, so als wĂŒrdest du die göttliche Liebesenergie, die du erhalten hast, wieder in das Universum zurĂŒckgeben. Mache das so oft wie möglich im Laufe des Tages. Das wird dir dabei helfen, vom Kopf in dein Herz zu kommen.

Im modernen Leben sind so viele deiner Sinne verkĂŒmmert. Du bist stĂ€ndig abgelenkt, und je mehr du abgelenkt bist, desto weniger kĂŒmmerst du dich um das, was wirklich in dir geschieht.

Deshalb ist es wichtig, aus dem Alltag auszubrechen. Geh spazieren, schnappe frische Luft, sei in der Natur. Am wichtigsten ist, dass du etwas tust, das dich lebendig fĂŒhlen lĂ€sst. Je mehr du deine Sinne ansprichst, desto lebendiger wirst du sein.

Wenn du vom Kopf zum Herzen reist, werden alle deine Sinne heller/leichter. Du wirst spĂŒren, wie das Leben durch deine Adern pulsiert und sich darauf vorbereitet, in die fĂŒnfte Dimension zu springen und zu fließen.

Die Wahrheit ist, dass ihr alle bereits in der fĂŒnften Dimension seid; die meisten Menschen auf der Erde sind nur in der dreidimensionalen Illusion ihres Verstandes gefangen.

Aber wenn du lernst, dich vom Kopf zum Herzen zu bewegen, und wenn du auch nur fĂŒr einen einzigen Moment einen Blick auf dein „Ich“ erhascht, wirst du in der Lage sein, das Reich der FĂŒnften Dimension zu betreten, das viel schöner ist, als du es dir vorstellen kannst.

Wir lieben dich von ganzem Herzen.

Wir sind hier bei dir.

Wir sind deine Familie des Lichts.

A’HO

Aurora Strahl

Botschafterin der Galaktischen Föderation

https://www.facebook.com/iamauroraray

https://thegalacticfederation.com/09-26aa

Urheberrecht 2022 Aurora Ray. Alle Rechte vorbehalten.

*BITTE TEILT DIESES WISSEN*

**Hier kannst du dich fĂŒr den Newsletter der galaktischen Föderation eintragen** https://thegalacticfederation.com/newsletter

© Übersetzung Roswitha 
 https://www.esistallesda.de/

Ich freue mich sehr ĂŒber eine Gabe fĂŒr mein Tun 
 https://www.paypal.me/esistallesda