Brenda Hoffman: Ein Vorbild an Zufriedenheit. 25.07.2022

Liebes,

Zufriedenheit

Wahrscheinlich hast du ein Gef├╝hl der inneren Ruhe – als ob du einen Schritt zur├╝ck aus dem Weltchaos gemacht h├Ąttest.

Das bedeutet nicht, dass du nie wieder verwirrt oder ver├Ąrgert ├╝ber das Weltgeschehen sein wirst, aber stattdessen f├Ąngst du an, die Sonne durch die Wolken spitzeln zu sehen.

Dies ist eine Zeit gro├čer Umw├Ąlzungen f├╝r die Erde und die Menschen auf der Erde. Du sp├╝rst den Aufruhr auf der Erde, w├Ąhrend du gleichzeitig Themen kl├Ąrst, die nicht mehr zu deinem neuen Selbst geh├Âren. Eine Kombination unangenehmer Empfindungen, die ein kleiner Hinweis auf deine universelle Kraft sind.

Viele von euch stellen das Konzept in Frage, dass ihr ein Gott seid. Aber aufgrund deiner Handlungen in den letzten Monaten beginnst du den Satz zu verstehen, den du als Kind gelernt hast, dass Gott/das Universum „jedes Haar auf deinem Kopf kennt“. Denn du sp├╝rst den Schmerz und die Angst anderer, die du nicht kennst und auch nie kennenlernen wirst. Deine Empfindsamkeit geht ├╝ber das hinaus, was von einem 3D-Menschen erwartet wird.

Zu deinen Aufgaben geh├Ârt es nicht mehr, jeden und alles zu sp├╝ren. Auch wenn diese Gef├╝hle eine nat├╝rliche F├Ąhigkeit sind, ist diese F├Ąhigkeit in deiner neuen Welt nicht f├Ârderlich / produktiv.

Du negierst nicht die Menschheit oder andere Erdenwesen. Stattdessen erlaubst du dir, dich auf dich zu konzentrieren. Du ├╝berschreitest den Rubikon, indem du dich nicht mehr um alles und jeden k├╝mmerst, sondern deine eigenen Bed├╝rfnisse anerkennst. Ein Konzept, das in 3D als egoistisch verp├Ânt war, aber in deiner neuen Welt ein notwendiges Element ist.

Wir von den Universen haben dieses Konzept bereits besprochen. Der Unterschied besteht darin, dass du nicht nur die F├╝rsorge f├╝r die Menschen in deinem 3D-Freundes- und Verwandtenkreis aufgibst, sondern dies jetzt auch global tust.

Das Loslassen auf globaler Ebene ist f├╝r dich extrem schwierig gewesen. Deine j├╝ngste totale Ersch├Âpfung und/oder deine Wutanf├Ąlle zeigen, wie kompliziert diese Phase war.

Du hast ├äonen lang trainiert, um der Erde durch diesen ├ťbergang zu helfen. Dabei hast du deine F├╝rsorgef├Ąhigkeiten ├╝ber das hinaus verbessert, was man von einem 3D-Erdenwesen erwarten w├╝rde. Du hast dich nicht nur um Familie und Freunde gek├╝mmert, sondern auch um die Erde und ihre BewohnerInnen.

Nach dem (anerzogenen) Prinzip: Liebe deinen N├Ąchsten – vor allem diejenigen, die so aussehen und sich so verhalten wie du. Liebe und k├╝mmere dich um deine Familie, egal, was du zu Hause erlebt hast. Du wurdest ermutigt, innerlich anzuerkennen, dass jede/r, auch die Erde, wichtiger war als du.

Fr├╝her in diesem ├ťbergang hast du die Notwendigkeit entdeckt, deiner Familie und deinen Freunden zu erlauben, ihren Weg zu finden. Jetzt tust du etwas ├ähnliches auf globaler Ebene – was dazu f├╝hrt, dass deine Gef├╝hle, ein schlechter oder egoistischer Mensch zu sein, wieder an die Oberfl├Ąche kommen.

Wenn dir jemand sagen w├╝rde, dass du f├╝r das Wohlergehen und die Gef├╝hle aller Erdenbewohner/innen verantwortlich bist, w├╝rdest du ihn/sie ignorieren. Dennoch bist du seit deinem Eintritt in dieses Leben in dieses scheinbar unerreichbare Konzept verwickelt.

Die meisten Eltern verstehen das Bed├╝rfnis ihrer Kinder, sich ohne elterliche Kontrolle zu entfalten. Die letzten Wochen waren f├╝r dich diese Phase – mit der entsprechenden Angst: „Was ist, wenn sich die Erde au├čerhalb meiner Kontrolle entwickelt?“

Langsam wird dir klar, dass du nicht alles und jeden kontrollieren kannst – und auch nicht mehr willst. Du bist m├╝de. Du bist bereit, dich von der Beherrschung der Erde und von allem und jedem auf der Erde zur├╝ckzuziehen.

Diese neue Erde und dein neues Ich sind v├Âllig anders als jedes andere Erdenleben, das du erlebt hast.

F├╝rsorge und die damit verbundene Macht├╝bernahme waren der Schl├╝ssel zu einem erfolgreichen 3D-Erdenleben. Um die Erde ├╝ber 3D hinaus zu ver├Ąndern, musstest du deine Rolle als Gott spielen und wissen, was das Beste f├╝r die Erde ist. Dann musstest du wieder dazu ├╝bergehen, dich nicht um die Erde oder ihre Bewohner zu k├╝mmern.

Du hast diese letzte Phase eingeleitet, indem du dich von deiner Familie und deinen Freunden getrennt hast, die sich nicht um sich selbst k├╝mmern wollten, und dann hast du das Gleiche mit der Erde getan – eine Phase, die du gerade beendest. Erlaube dir, als eigenst├Ąndiges Wesen zu (er)strahlen, denn du wei├čt, dass andere m├Ąchtiger sind, als sie glauben, und dass die Erde bewiesen hat, dass sie dasselbe ist.

Es ist Zeit f├╝r dich, die Sonne zu sehen und zu sp├╝ren. Diejenigen, die nach dir kommen, haben nun ihre Rollen angenommen. Deine sind vorbei.

Entspanne dich. Spiele. Lache. Du hast deine herausfordernden Aufgaben erledigt. Es ist an der Zeit, ein Vorbild an Zufriedenheit zu sein.

Du brauchst keine schlaflosen N├Ąchte mehr zu haben, in denen du dir Sorgen machst, dass dein Familienmitglied oder die Erde nicht in der Lage ist, f├╝r sich selbst zu sorgen. Du bist fertig. Du hast diese Rollen abgeschlossen.

Es ist Zeit f├╝r deine neue pers├Ânliche Rolle. Eine Rolle, die du in keinem fr├╝heren Erdenleben angenommen hast – aber eine, die du in Tausenden von anderen Frequenzen und Dimensionen erfahren hast. Genie├če. Spielt. Lache. Deine F├╝rsorgerrolle ist vorbei.

So sei es.

Und so ist es.

Amen.

Brenda

┬ę ├ťbersetzung Roswitha ÔÇŽ https://www.esistallesda.de/

Gechannelt von Brenda Hoffman f├╝r LifeTapestry Creations.com

Brendas Show „Creation Energies“ und „Brendas Blog“ enthalten verschiedene gechannelte Informationen.

Hier sind die vorangegangenen ├ťbersetzungen von Brenda

https://www.esistallesda.de/?s=brenda+hoffman

LifeTapestryCreations.com. Um Brendas Blog regelm├Ą├čig zu empfangen, klicke bitte auf den Abonnieren-Button im oberen Teil der ÔÇ×Blog & AbonnierenÔÇť-Seite und dann auf die Zeile – Brendas Blog per E-Mail abonnieren -. Vervollst├Ąndige dein Abonnement, indem du deine E-Mail-Adresse eingibst und die dir automatisch zugestellte E-Mail-Best├Ątigung akzeptierst.

Copyright 2009-2022, Brenda Hoffman. Alle Rechte vorbehalten. Du kannst diese Inhalte gerne mit anderen teilen, in deinem Blog posten, deinem Newsletter hinzuf├╝gen, etc. Aber BITTE erhalte die Integrit├Ąt dieses Blogs, indem du den Namen der Autorin / des Channels angibst: Brenda Hoffman und den Link zur Quell-Website: LifeTapestryCreations.com.

[https://lifetapestrycreations.wordpress.com/2022/07/25/contentment/]

Alle ├ťbersetzungen von Brenda: https://www.esistallesda.de/?s=brenda+hoffman

Brenda ist von Geburt an intuitiv und hat ihre Channeling-F├Ąhigkeiten mit ihrem international beachteten Buch „A Glimpse of Your Future“ (Ein Blick in die Zukunft) formalisiert. Dieser prophetische Klassiker beschreibt ihre Rolle in diesem ├ťbergang und beantwortet Fragen wie die, warum die Baby-Boomer ma├čgeblich an der Einf├╝hrung des Neuen Zeitalters beteiligt waren und wie die Erde im Jahr 4000 aussehen wird.

Bevor sie und ihr Mann sich aus dem Berufsleben zur├╝ckzogen und nach South Carolina, USA, zogen, war Brenda in den Bereichen Unternehmensmarketing, Unternehmensf├╝hrung und soziale Dienste t├Ątig. Sie hat einen Master of Science in Soziologie. Es ist ihr eine gro├če Freude, ihre Erkenntnisse in Brenda’s Blog – ihrem w├Âchentlichen, gechannelten Blog – und in Creation Energies – der 15-min├╝tigen, gechannelten Sendung f├╝r BlogTalkRadio.com – weiterzugeben. Beide kostenlosen w├Âchentlichen Kan├Ąle sind auf ihrer Website zu finden: www.LifeTapestryCreations.com.

Brenda war Ehrengast in zahlreichen Radio- und Fernseh-Talkshows; eine New Age-Kolumnistin f├╝r den Twin Cities Reader; das Hauptthema des Minneapolis Star Tribune Sunday Magazine; und sie ist eine ├Âffentliche Rednerin/Channelerin. Brendas Rolle in diesem wundersamen ├ťbergang besteht darin, uns dabei zu helfen, jene Glaubenss├Ątze aufzugeben, die uns einschr├Ąnken, w├Ąhrend wir unseren ÔÇ×Werkzeugkasten f├╝r Lichtarbeiter und die Erschaffung einer neuen Erde herunterladenÔÇť.