Daniel Scranton: Das Erwachte Kollektiv, Energie-Gitter-ArbeiterInnen & die Bodenmannschaft 17.02.2023

ĂŒbermittelt vom Rat der Arkturianer aus der 9. Dimension

„Seid gegrĂŒĂŸt. Wir sind der arkturianische Rat. Wir freuen uns, mit euch allen in Kontakt zu treten.

Wir hören uns alle eure Bitten an und konzentrieren uns darauf, zu entscheiden, welche dieser Bitten zuerst beantwortet werden sollen. Mit anderen Worten: Wir mĂŒssen auf der Grundlage unserer Beobachtungen und unserer Erkenntnisse ĂŒber die Menschheit entscheiden, wofĂŒr ihr bereit seid und wofĂŒr nicht. Aber in letzter Zeit drehen sich die Bitten, die wir von euch bekommen haben, vor allem darum, in einer friedlichen Welt zu leben und in einer Welt, in der die Menschen gedeihen können, in der sie harmonisch leben und sich entfalten können. Und wir sehen all diese Bitten als ein Zeichen dafĂŒr, wie gut es euch als menschliches Kollektiv geht.

Wir sehen nicht so viele Bitten um großen Reichtum, Macht und AutoritĂ€tspositionen, denn diejenigen unter euch, die wach sind und sich an uns wenden, wissen, dass dies die inhaltslosen Wege sind. Es sind Wege ohne Substanz. Ihr habt alle erkannt, dass das, was ihr dort tut, viel mehr ist als ein perfektes Leben in der dritten Dimension. Ihr seid dort, um zu wachsen, euch auszudehnen, euch weiterzuentwickeln und anderen dabei zu helfen, das Gleiche zu tun. Ihr seid dort, um schließlich aufzusteigen, und wir sind hier, um euch dabei zu helfen.

Wir helfen gerade jetzt, indem wir mit den Gitternetzlinien der Erde arbeiten. Es gibt vieles, was noch in die physische Umgebung der Erde gebracht werden muss, und es gibt vieles, was geheilt, losgelassen und vergeben werden muss, und so weiter –  und es gibt einige unter euch, die sich dieser BedĂŒrfnisse durchaus bewusst sind, und ihr öffnet euch uns und der Hilfe, die wir anbieten können, und wir wissen das sehr zu schĂ€tzen.. Wir möchten, dass ihr wisst, dass ihr auf unserem Radar seid und dass diejenigen von euch, die sich freiwillig gemeldet haben, um unser Bodenpersonal zu sein, zum Einsatz gerufen werden.

Wir sehen, wie eure GeistfĂŒhrer dabei helfen, eure Kronen zu öffnen und euren Körpern die Upgrades zu geben, die sie brauchen, damit ihr diese wunderbaren Leitungen sein könnt und der ganzen Menschheit helfen könnt, indem ihr die Energien verankert, die benötigt werden, um allen Menschen auf der Erde zu helfen, in Frieden und Wohlstand zu leben und sich frei zu entfalten, an welchen BeschĂ€ftigungen sie auch immer teilnehmen wollen. Dies ist eine entscheidende Zeit fĂŒr die Menschheit, und wir sehen, wie das Kollektiv der Erwachten auftritt, um die Gitternetzarbeiter zu sein, die zu sein ihr geboren wurdet, und wir sehen auch, dass ihr euch dadurch miteinander verbindet, mehr fĂŒr euch selbst verankert und ĂŒber das hinausgeht, was ihr in eurem physischen Leben auf der Erde je erreicht habt.

Die Belohnungen sind unmittelbar und zahlreich, und diese Gitterarbeit muss keine Arbeit sein. Es soll Spaß machen, Freude bereiten und spielerisch sein. Ihr alle geht mit offenem Herzen und hoch erhobenem Kopf voran und denkt daran, die neue Erde mitzugestalten, die den Raum fĂŒr ein Leben in Freiheit, Freude und Begeisterung schafft. Dies ist das neue Zeitalter, das euch versprochen wurde, und dies ist die Zeit und die Art und Weise, in der ihr alle es Wirklichkeit werden lasst.

Wir sind der arkturianische Rat und wir haben es genossen uns mit dir und euch zu verbinden.“

Originalbeitrag: https://danielscranton.com/

(https://danielscranton.com/the-awakened-collective-grid-workers-ground-crew-%e2%88%9ethe-9d-arcturian-council/)

(Audiodatei: https://www.youtube.com/watch?v=x1mmzGk_rqY)

© Roswitha / https://www.esistallesda.de